Logo cote d'azur autrement

Das legendäre Hotel Negresco in Nizza

Spricht man von Nizza, denkt man auch automatisch an das Negresco, das legendäre Hotel direkt an der Promenade des Anglais, direkt gegenüber dem Mittelmeer. Das Hotel wurde von dem Rumänen Henri Negrescu gegründet, der sich entschlossen hatte, sein Glück an der Côte d’Azur zu versuchen.

Sein Traum, einen Palast zu gründen, in dem sich die gekrönten Häupter zum Beginn des 20. Jahrhunderts treffen, realisierte sich und die Einweihung fand 1913 in Anwesenheit von sieben Königen statt. Leider verlor das Hotel mit Ende des 1. Weltkrieges seine Bestimmung und wurde in ein Militärkrankenhaus umfunktioniert. Als es dem Besitzer zurückgegeben wurde, befand es sich bedauerlicherweise in einem sehr schlechten Zustand und Henri Negrescu starb ruiniert.

Eine belgische Hotelgruppe übernahm das Negresco und konnte es bis zum 2. Weltkrieg im alten Glanz weiterführen. Ab Ende des Krieges verfiel das Hotel.

1957 wurde das Hotel glücklicherweise von Jeannne Augier und ihrem Ehemann übernommen, die ihre Lebensaufgabe darin sahen, das Hotel wieder zu einem der ersten Häuser in der Welt zu machen. Zahlreiche Werke der zeitgenössischen und klassischen Kunst zierten die Wände des Negrescos und machten es nebenbei zu einem bedeutenden Museum. Nach dem Tod ihres Ehemannes setzte sie den eingeschlagenen Weg fort, so dass das Hotel 1974 zum historischen Baudenkmal erhoben wurde.

Tourrettes-sur-Loup - Die Stadt der Veilchen

Seit 1894 heißt die mittelalterliche Gemeinde Tourrettes-sur-Loup auch “La Cité des Violettes” – die Stadt der Veilchen. Tourette-sur-Loup lieg auf einem Felsvorsprung oberhalb des Flusses Loup und profitiert von einer idealen Lage zwischen Meer und Bergen.
Veilchen

Weiterlesen: Tourrettes-sur-Loup - Die Stadt der Veilchen

Schwimmen in Wilden Gewässern

Es gibt nichts Erfrischenderes, als an einem heißen Tag ins kühlende Meer zu hüpfen - wäre da nicht das Balancieren am Strand zwischen Handtüchern und Sonnenschirmen, bis man das Wasser erreicht hat.
Im Hinterland der Cote d’Azur gibt es jedoch eine unglaubliche Vielfalt von Flüssen, Seen, smaragdgrünen Pools, Wasserfällen und Canyons, in denen man fast ungestört schwimmen kann. In seinem Buch "Wild Swimming France" schwärmt Daniel Start von weißen Kalksteincanyons mit smaragdgrünen Pools und Wasserfällen, nicht weit von Nizza entfernt. Für einige Badestellen braucht man Canyoning-Ausrüstung, die meisten erreicht man aber auch. Zwei der schönsten Badestellen im Esteron Tal sind der Clue de Pierrefeu und der Clue de Riolan.

Für Kinder ideal, ist der Clue de Pierrefeu. Nach einem fünft minutigen Abstieg zu Fuß erreicht man den Fluss, mit seinen hübschen, flachen, Pools und Rutschbahnen. Der Einstieg befindet sich an der D17, 14 km östlich von Sigale und 5 km westlich von Vescous, 1 km westlich der Kreuzung mit dem Pierrefeu ( D217). Fahren sie bis zur Feuerwache und eine Brücke und folgen sie den Weg flussaufwärts.

Der Clue de Riolan wird oft als der schönste Canyon in den Alpes Maritim bezeichnet. Der Einstieg befindet sich an der Brücke der D10, 5 Km östlich von Aiglun und 13 km nach der Abzweigung nach Vascognes.
Der Abstieg beginnt bei der Brücke flussabwärts am rechten Ufer entlang. Danach schwimmen man etwa 300 m den Canyon aufwärts, am Damm und dem alten Mühlgraben, vorbei. Dann steigt man kleine Wasserfälle hinauf bis zu den Kalkstein Höhlen. Die Stimmung und das Licht versetzt uns in eine andere Welt. Hier zu schwimmen ist einfach zauberhaft.

Golfs an der Riviera

Golfplätze an der Cote d’azur

Lust auf Golf? An der Côte d’Azur können Sie die ganze Saison über zwischen den verschiedensten Golfplätzen, die ganzjährig geöffnet sind, wählen. Entdecken Sie Golfplätze im Alpes Maritimes oder von Monaco bis Mandelieu über Isola 2000 !

Sie finden alle Informationen um Ihre bevorzugten Sportaktivitäten auszuüben: die Beschreibung der Parcours, in der auch die Anzahl der Löcher und die Schwierigkeiten angegeben sind.

Dank “Côte d’Azur Autrement” finden Sie immer für jeden Golfplatz die am besten gelegenen Unterkünfte ( chambres d’hôtes) – ob an der Küste oder im Landesinneren.

Weiterlesen: Golfs an der Riviera

Garten auf der Cote d'azur

Jardin Exotique – Monaco

62, Boulevard du Jardin Exotique - 98000 Monaco
www.jardin-exotique.mc
+377 93 15 29 80
Geschlossen am 19. November, am 25. Dezember

Dieser Garten von 11 500 m2, der 1933 vom Prinz Louis II. eingeweiht wurde, ist das Ergebnis einer Fettpflanzenkollektion, die 1895 ihren Anfang fand. Es wurden monumentale Umbauten durchgeführt, außerdem verfügt er über ein außergewöhnliches Mikroklima. Mit einer wundervollen Lage auf einer Felswand über dem Meer gelegen, bietet dieser Ort einen bemerkenswerten Rundblick auf das Fürstentum von Monaco und ermöglicht es, beinahe eine Million Arten der Wüstenflora zu entdecken: Kakteen und andere hundertjährige Fettpflanzen.

Marineland – Antibes

306, avenue Mozart - 06600 Antibes
www.marineland.fr
+33 (0)892 30 06 06 (0,34 € ttc/mn)
Vom 6. November bis 9. Dezember : Montags, Dienstags, Donnerstags und Freitags geschlossen. Geschlossen vom 5. Januar bis 7. Februar

Marineland ist ein einzigartiger Wasserpark in Europa. Er verzaubert garantiert Groß und Klein mit seinen verblüffenden Shows mit Delfinen, Killerwalen, Ohrenrobben oder den Raubvögeln, aber auch spektakulären und bereichernden Attraktionen wie zum Beispiel den Haitunnel oder das Marinemuseum. Im Endeffekt ein Ort voller großer Emotionen!

Parc Phoenix – Nice

405, Promenade des Anglais - 06200 Nice
www.nice.fr
 +33 (0)4 92 29 77 00

Erleben Sie die ganzen Farben der Natur! Der Phoenix Park ist eine Landschaft von sieben Hektar, die über 2 500 Planzen- und Baumarten beherbergt und um eine große Wasserfläche, die von Enten und Vögeln bevölkert wird, herum gelegen ist. Es befindet sich hier außerdem ein riesiges Gewächshaus, das sechs tropische Klimas vorstellt. Das pflanzliche Dekor wird durch die Gegenwart von zahlreichen Tieren, wissenschaftliche und kulturelle Expositionen und einen großen Spielplatz belebt…, diese machen aus diesem Ort einen Ort des Entzückens für Groß und Klein.

Nice : musees

Eglise Russe - Nice

Avenue Nicolas II - 06000 Nice
www.egliseorthodoxerusse.com
 +33 (0)4 93 96 88 02
Sonntag am Morgen, am Morgen der Orthodoxen Feste und am 1. Januar geschlossen

Sie wurde 1912 unter der Schirmherrschaft des letzten Zaren von Russland Nicolas II. eingeweiht. Diese wunderschöne, orthodoxe Kirche zeugt von der Bedeutung der russischen Gemeinschaft in Nizza während der Belle Epoque. Geschmückt mit sechs Kuppeln und zwei monumentalen Portalvorbauten, stellt sie von außen eine harmonische Symphonie aus orangefarbenen Backsteinen, rosafarbenem Marmor und Keramiken aus lebendigen Farben dar. Der Innenraum ist prunkvoll mit Ikonen, vergoldeten Holztäfelungen und Fresken… dekoriert...

Musée national Marc Chagall - Nice

Avenue Docteur Ménard - 06000 Nice
www.musee-chagall.fr
 +33 (0)4 93 53 87 20
Dienstags und am 1. Januar, am 1. Mai, am 25. Dezember geschlossen

Das Museum erwartet Sie inmitten eines duftenden mediterranen Gartens und zeigt Ihnen die größte öffentliche Sammlung der Welt von Marc Chagalls Werken. Ein einzigartiger Zyklus von 17 großformatigen Werken, die alle von der Bibel inspiriert sind, offenbart uns die Spiritualität Chagalls und seinen Eintritt in die Kunstszene des 20. Jahrhunderts. Im elliptischen und wirbelhaften Aufbau seiner Werke, in denen sich alle Elemente der Erschaffung vereinen, vernimmt man den Dialog des Malers mit der göttlichen Macht und der Natur.

 

MUSEAAV – Nice

16, bis place Garibaldi - 06300 Nice
www.museaav.com
 +33 (0)879 02 95 33
Geschlossen am Montag und Dienstag und im Januar, Februar, am 1. Mai, am 1. November, am 25. Dezember 

MUSEAAV, eine Art von "Factory à la Warhol", wird von einem ehemaligen Ölschuppen aus dem XVII. Jahrhundert beherbergt und ist ein besonderer Ort auf 1000 m2zwischen Museum, Galerie und Ort des Austausches zwischen Künstlern. Man findet hier ständig eine Kollektion von annähernd 150 Kunstwerken von bekannten zeitgenössischen Künstlern (Duchamp, Christo, Picasso...), Sonderausstellungen von regionalen Künstlern und vor allem eine neue Form von Kunst, basiert auf den neuen digitalen und virtuellen Technologien.

Château-Musée Grimaldi – Cagnes-sur-mer

Place Grimaldi, Haut de Cagnes - 06800 Cagnes sur Mer
www.cagnes-tourisme.com
 +33 (0)4 92 02 47 30
Geschlossen am Dienstag und im 1. Januar, vom 1. Dezember bis 9. Dezember, am 25. Dezember

Im Herzen der mittelalterlichen Stadt Haut-de-Cagnes liegt dieses Schloss, erbaut Anfang des XIV Jahrhunderts, und diente zuerst als eine Verteidigungsfestung. Es wurde im XVII. Jahrhundert in einen herrschaftlichen Wohnsitz umgebaut, wobei die reichen barocken Dekorelemente integriert wurden. 1946 wurde es zum Stadtmuseum ernannt und beherbergt nun das Olivenmuseum und Kollektionen der modernen Kunst, darunter ungefähr vierzig Portraits von Suzy Solidor, der bekannten Kabarettsängerin (Gemälde von Dufy, Picabia, Foujita, Cocteau...).

Musée Renoir – Cagnes-sur-mer

Chemin des Collettes - 06800 Cagnes sur Mer www.cagnes-tourisme.com +33 (0)4 93 20 61 07
Geschlossen Dienstags und am 1. Januar, am 1. Mai, am 25. November, am 2. Dezember, am 25. Dezember

Die Landschaft der Collettes mit seinem Park, verschönert durch Oliven und Zitrusfruchtbäume und seinem Rundblick auf das Mittelmeer, war der Wohnsitz von Auguste Renoir während seiner zehn letzten Lebensjahre bis 1919. Das große Bürgerhaus ist erhalten geblieben. Sein Mobiliar, sein Atelier, seine Familienobjekte, die Fotos, die Kunstwerke (darunter elf originale Gemälde) Verleiht dieser Stätte einen warmen Charakter. Der “Maler des Glücks” fand in Mitten dieses Sitzes eine sich immer wieder erneuernde Inspiration.

Happy New Year 2020 on the French Riviera ! Best wishes for your stay in our guesthouses https://t.co/D7Gn051x4z
Did you visit our instagram account ? https://t.co/yLKHFDDeyY Best pictures of breakfast competition 😀 https://t.co/R3lUdwLD6e
RT @CannesIsYours: 🎅 Le père Noël a choisi, il gare son traineau à #Cannes ! Et vous ? 😉 👉 https://t.co/1aAdwD5GsD https://t.co/oGDdX5iPRr
Our guesthouses are located in main recommended places of the French Riviera https://t.co/D7Gn051x4z
On 21 and 22 September 2019, seize the opportunity to discover remarkable places of the French Riviera, near Côte d… https://t.co/NlO13RaYnI

Côte d'azur autrement

Chambres d'hôtes sur la Côte d'Azur

Côte d'azur - French Riviera

E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Top